ARTISTS:
SEARCH:
 
On TourNewsShopJazz CollectionLabel ProfileContactPhotos

Adderley, Nat
Alf, Johnny
Andrade, Leny
Arriale, Lynne


Bailey, Benny
Barker, Guy
Barron, Kenny
Barth, Kim
Berger, Karl
Berghofer, Chuck
Blac, Chinah
Blakey, Art
Blythe, Arthur
Bossa Nova Legends
Bowie, Lester
Brainstorm
Brazz Brothers, The
Brecker, Randy
Brönner, Till
Burchell, Chas


Carnegie Society
Carter, Ron
Carter, James
Celea, Jean-Paul
Chancey, Vincent
Chisholm, Hayden
Cicero, Eugen
Clayton, John
Clayton, John
Cobham, Billy
Coletta, Francis
Coryell, Larry
Costa, Alaide


Davis, Nathan
DD Synthesis
De Farias, Viviane
Deutsches Filmorchester Babelsberg
Dombert, Andreas
Dudziak, Urszula
Duo Fenix


Egan, Marc


Ferguson, Maynard
Figarova, Amina
Flemming, Orlando
Foster, Al
Freeman, Chico


Gadd, Steve
Gambarini, Roberta
Gjakonovski, Martin
Goldberg, Gaby
Golson, Benny
Goykovich, Dusko
Griffin, Johnny


Hacker, Max
Hamilton, Jeff
Hancock, Herbie
Hargrove, Roy
Harrington, Jan
Harrison, Donald
Hart, Billy
Haus Mathias
Heidepriem, Lucas
Hennessey, Mike
Hof, Jasper van't
HR Big Band
Huber, Christoph
Hübsch, Carl Ludwig
Hurst, Robert


Ibomeka, DK
Intuit


Jordan, Louis
Joseph, Julian
Jost, Tizian


Kagerer, Helmut
Kauffeld, Greetje
Ketzer, Willy
Koller, Hans
Kuhn, Paul
Kühn, Joachim
Kühn, Rolf


La Barbera, Joe
Lagrene, Bireli
Landsberger, Jermaine
Lehmann, Patrick
Lightsey, Kirk


Malach, Bob
Malone, Russell
Martins, Mauro
Mayer, Gustl
Menendez, Alberto
Miller, Mulgrew
Moody, James
Moreira, Airto
Morello, Paulo
Mouzon, Alphonse
Müssinger, Johannes
Muthspiel, Christian
Myers, Amina Claudine


N'Dambi
NDR Bigband
Night Of Jazz Guitars
Nussbaum, Adam


Patitucci, John
Payton, Nicholas
Peaston, David
Pege, Alad
Peretti, Maurizio
Platteau, Bart
Pope, Odean
Pullen, Don
Purim, Flora


Reed, Eric
Reichstaller, Claus
Reisinger, Wolfgang
Ribeiro, Pery
Rivers, Sam
Roots


Sermons, Saunders
Shaw, Woody
Shorter, Wayne
Silva, Erivelton
Smith, Lee
Spalding, Esperanza
Stief, Bo
Sun Ra Arkestra
Swallow, Steve


Tacuma, Jamaaladeen
Thielemans, Toots
Thigpen, Ed
Thornton, Lilly
Towns, Colin


Ulmer, James 'Blood'
Ulrich, Paul G.
Urbaniak, Michal
Utterbach, Cynthia


van Rooyen, Ack
Various


Walk Away
Washington, Dina
Watts, Jeff "Tain"
WDR Bigband
Weniger, Peter
Wertico, Paul
Weston, Grant Celvin
Whigham, Jiggs
Williams, Buster
Williams, James
Wilson, Cassandra
Wohlert, Tom
Wollmann, Thorsten


Zanchini, Simone
Zjaca, Ratko
JOHANNES M?SSINGER

 The New Jersey Session 

 Personnel: 
Johannes M?ssinger (p)
Seamus Blake (sax)
Boris Kozlov (b)
Karl Latham (dr)

 Facts: 
Ende April 2008 reiste ich nach Amerika, um dort die Geschichte meines New Yorker Ensembles weiterzuspinnen, die im Jahre 2001 ihren Anfang genommen hat.
Seither habe ich regelm??ig im Mutterland des Jazz gearbeitet: Was damals mit Musik von Thelonious Monk begann, hat sich mit den Jahren zu einem ganz pers?nlichen Programm entwickelt, bestehend aus eigenen Kompositionen.
Kommt man in New York an, ist man immer wieder erstaunt, wie verschieden die Kulturen, Lebenssituationen und Communties in den USA von denen in Europa sind, gerade auch in den zwei Jazzwelten.
Auf der einen Seite steht Amerika mit der gro?en Jazz-Tradition und mit einer Gesellschaft, in der die Elemente des Jazz kaum noch eine Rolle spielen.
Auf der anderen Europa mit seinem immer noch intensiven Kunstverst?ndnis und einer sehr lebendigen Jazzszene, die sich aber immer weniger an der Tradition misst, sondern intensiv nach neuen Bez?gen Ausschau h?lt, neuen intensiven Jazz kreiert.
In meinem Ensemble erlebe ich immer wieder dieses Aufeinandertreffen der verschiedenen Welten:
europ?ische Kompositionen und Klaviermusik in Verbindung mit New Yorker Power und Gef?hl f?r die Jazztraditionen. Ein st?ndiges Ringen, ein kultureller Austausch, der auf vielen Ebenen abl?uft und
eine besondere Musik hervorbringt.
W?hrend der Aufnahmen zur vorliegenden CD entwickelte ich ein besonderes Verh?ltnis zum Steinway des Studios und beschloss spontan im Anschluss an die Bandaufnahmen, mich an den Fl?gel zu setzen und Klavierst?cke zu improvisieren. Eine Ursituation der improvisierten Musik. Ein perfekter Moment mit hervorragenden Bedingungen, bester Studiotechnik und gel?ster Stimmung nach den inspirierenden Aufnahmen mit meinen New Yorker Kollegen. Im Spiel dieser Kr?fte entstand eine ganz pers?nliche Klaviermusik, die die Erfahrungen der
letzten sieben Jahre in sich vereint und die Gestaltung
der CD ma?geblich gepr?gt hat. Es ist nun keine reine Quartett- oder Trioeinspielung, vielmehr
mischen sich Solo-, Trio- und Quartett-St?cke organisch. Es entsteht eine musikalische Vielfalt, eine Gesamtkomposition, die sich entwickelt wie die S?tze einer Sinfonie.
Ein besonderes Dankesch?n geht an meine New Yorker Kollegen, allen voran meinem langj?hrigen Partner Karl Latham, f?r ihr Engagement und ihre k?nstlerische Inspiration.

 | Audio-CD / 17.50 € | 



JOHANNES M?SSINGER
> The New Jersey Session <
IOR CD 77096-2
 
TITLES:

Click on "Play" to listen!
 
 Splanshy Squeeze
 Newton
 Pictures Of Love
 It's Time To Be A Greenhorn
 Nocturne
 Walking Out
 Follow Her Trail
 The Eyes Of The Bear
 Serenade Of Neptune
 Memories


PRESS RELEASE ! Download als PDF zu dieser CD.

 
PRESS RELEASE ! Download the description of this CD as PDF-file.